Nachrichten
Zuhause

Nachrichten

das fälschungssichere System von Alkohol basierend auf der RFID-Technologie

das fälschungssichere System von Alkohol basierend auf der RFID-Technologie

  • 2019-11-07

Die Radiofrequenz-Identifikationstechnologie (RFID) kann die Verfolgung und den Informationsaustausch von Waren in der Welt durch Kombination mit der Internet-Technologie realisieren. Dies ist die Richtung für die zukünftige Entwicklung von Unternehmensinformationen. Das auf der RFID-Technologie basierende System zur Bekämpfung von Fälschungen von Alkohol, das aus großflächigen integrierten Schaltkreisen besteht, weist die Merkmale hoher Verarbeitungsschwierigkeiten, niedriger Kosten auf und kann vom Unternehmen usw. zertifiziert werden, was einen revolutionären Durchbruch für das Anti-Fälschungssystem bringen wird. Fälschungstechnologie von Alkohol. Diese Lösung wendet die RFID-Technologie auf Wein und andere Behälter mit Verschlüssen an und realisiert die Fälschungssicherheit von Waren durch das Flaschenstrukturdesign und das Hintergrundauthentifizierungssystem.


Das System besteht aus einem speziell entwickelten Flaschenverschluss und einem Flaschenkörper, einem RFID-Lesegerät, einem Kommunikationsnetzwerk und einem gefälschten Datenbankserver. Wenn die Weinflasche geöffnet wird, unterbricht die scharfe Oberfläche der Schneidvorrichtung an der Flaschenöffnung die Verbindung zwischen der Antenne und dem Chip, so dass der RFID-Leser den Chipcode auf der Oberseite der Weinflaschenabdeckung nicht lesen kann, um dies zu verhindern die zweite Verwendung der Weinflasche. In diesem System verfügt der Leserschreiber neben der eindeutigen Codierung des RFCH-Chips auch über die eindeutige Codierung und ist in der Fälschungsdatenbank der Brennerei oder des Dritten registriert. Der eindeutige Code des Lesers ist an den registrierten Benutzer gebunden (normalerweise das Geschäft oder Restaurant des Verkaufsterminals). Nur der registrierte Leserschreiber kann die Chipcode-Informationen abfragen. Daher können nur Waren, die über reguläre Kanäle verkauft werden, auf die Fälschungsschutzdatenbank zugreifen. Für Verbraucher kann die Echtheit des Weins beurteilt werden, indem die Informationen auf dem Anzeigebildschirm des Lesers des Verkäufers überprüft werden.

uhf rfid reader

Für die Realisierung des Systems müssen die Weinhersteller lediglich rfid-bezogene Geräte in den Link zur Verarbeitung von Weinkappen und Flaschen der ursprünglichen Produktionslinie sowie in eine Datenbank für Fälschungen einbauen. Der Hersteller verwendet eine integrierte Technologie, um spezielle HF-Chips und Antennen am Originalflaschenverschluss und am Flaschenkörper anzubringen, und registriert die entsprechenden Codes dieser Etiketten in den Produktinformationen in der Fälschungsschutzdatenbank. Gleichzeitig werden Großhändler oder Hotelverkäufer mit speziellen Lese- und Schreibgeräten ausgestattet, die Hunderte von Yuan kosten, und sie müssen sich in der Datenbank für Fälschungen registrieren lassen. Auf diese Weise kann der Hersteller nicht nur alle Verkaufsterminalsegmente des Produkts gemäß den Informationen des Lesers verstehen, sondern auch Statistiken über die Verkaufssituation erstellen.


Die spezifische Verwendungsmethode des Systems ist wie folgt: Bei einer ungeöffneten Weinflasche ist ein HF-Chip an der Innenseite der Oberseite des Flaschenverschlusses angebracht, eine an der Innenseite der Flaschenverschlusswand angebrachte Chipleitung ist mit einem Metallstreifen verbunden An verschiedenen Positionen am Flaschenverschluss ist der Antennenkörper am Weinflaschenkörper mit dem Metallstreifen verbunden, um einen Pfad zu bilden, und die Schneidvorrichtung am Flaschenverschluss befindet sich zwischen dem HF-Chip und dem Antennenkörper, wobei eine scharfe Kante die scharfe Seite aufweist Die Verbindung zwischen beiden kann durch Drehen des Flaschenverschlusses unterbrochen werden. Der Leser liest den Code des Radiofrequenz-Tags und sendet ihn zusammen mit dem eindeutigen Code des Lesers zur Authentifizierung durch SMS an den fälschungssicheren Datenbankserver. Wenn beide Codes autorisiert sind, bestehen sie die Überprüfung und senden die Bestätigungsnachricht zurück. Sobald die Flasche geöffnet ist, beschädigt die Schneidvorrichtung die Antenne und den Hochfrequenzkern. Der Chip kann nicht genug Erregerspannung bekommen, um zu versagen, um Warenfälschungen zu realisieren.


Diese Fälschungsschutzmethode nutzt die RFID-Technologie. Auf der Hardware werden Geräte wie die großtechnische Herstellung von integrierten Schaltkreischips und Tag-Antennen verwendet. Hersteller können sie leicht herstellen, aber Fälscher müssen viel Geld ausgeben, um diese Technologien zu kopieren. RFID-Chips und Reader-Codes sind die einzigen Codes im Rahmen der insgesamt einheitlichen Koordination, die Fälschern keine Lücke geben. Gleichzeitig wird dieser doppelte Authentifizierungsmechanismus auch vom Hersteller verwaltet und gesteuert, was die Zuverlässigkeit des Systems verbessert. Nach dem Öffnen der Weinflasche, unabhängig von der Weinflasche oder dem Flaschenverschluss, beschädigt die Schneidvorrichtung den Chip und den Antennenkanal irreversibel, wodurch auch das Phänomen der Verwendung der alten Flasche und des neuen Weins beseitigt wird und die Möglichkeit von weiter eingeschränkt wird Erfolg des Fälschers. Unter der Garantie der oben genannten drei Fälschungskonzepte kann die Zuverlässigkeit dieser Fälschungsmethode theoretisch die Anforderungen von Alkoholproduktionsunternehmen vollständig erfüllen.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben