uhf rfid tags
Zuhause

uhf rfid tags

Was ist der Unterschied zwischen einem Barcode und einem RFID-Tag? Was sind die Arten von RFID-Tags?

Was ist der Unterschied zwischen einem Barcode und einem RFID-Tag? Was sind die Arten von RFID-Tags?

  • 2019/12/04

Barcodes undRFID-Tagssind beide Technologien zur Identifizierung von Artikelinformationen, und ihre Essenz besteht darin, einem Artikel eine spezielle Nummer zu geben, über die Sie Informationen über den Artikel erhalten können.


Der Strichcode wird nummeriert, indem die Änderung des Bildes mit optischen Mitteln bekannt ist.


Das RFID-Tag kann als elektronische Version des Barcodes betrachtet werden, und sein Funktionsprinzip ist das Funkprinzip. Die Zahleninformation im RFID-Tag-Chip wird durch den Prozess des elektromagnetischen Wellenträgers und der Modulation erhalten.

RFID-Tag-Kategorie:
elektronische Niederfrequenz-Tags:
Der Betriebsfrequenzbereich beträgt 30 kHz bis 300 kHz.

Typische Betriebsfrequenzen sind: 125 kHz, 133 kHz (es gibt andere Frequenzen in der Nähe, z. B. ti verwendet 134,2 kHz).


elektronische Hoch- und Mittelfrequenz-Tags:

Die Arbeitsfrequenz von elektronischen Tags mit mittlerer bis hoher Frequenz beträgt im Allgemeinen 3 MHz ~ 30 MHz. Die typische Betriebsfrequenz beträgt 13,56 MHz.


UHF- und Mikrowellen-Tags:
Ultrahochfrequenz-Elektronik-Tag, seine typische Arbeitsfrequenz beträgt: 433,92 MHz, 862 (902) ~ 928 MHz;
Mikrowellenbereich: über 3 GHz

Ultrahochfrequenz (uhf) reicht von 300 MHz bis 3 GHz und Mikrowellenbereiche über 3 GHz. RFID-Systeme, die UHF und Mikrowelle verwenden, werden UHF-RFID-Systeme genannt. Typische Betriebsfrequenzen sind 433 MHz, 860 bis 960 MHz, 2,45 GHz, 5,8 GHz und die Frequenzwellenlänge beträgt etwa 30 cm.


UHF-Tags können aktiv oder passiv sein und über elektromagnetische Kopplung mit dem Lesegerät kommunizieren. Die Kommunikationsentfernung ist im Allgemeinen größer als 1 m, typischerweise 4 bis 6 m, und das Maximum kann 10 m überschreiten.


Radiowellen im UHF-Band können nicht viele Materialien passieren, insbesondere Schwebstoffe wie Wasser, Staub und Nebel.


UHF-Leser haben sehr hohe Datenübertragungsraten und können in kurzer Zeit eine große Anzahl elektronischer Tags lesen.


Der Leser ist im Allgemeinen mit einer Richtantenne ausgestattet, und nur Tags innerhalb des Richtungswellengeschwindigkeitsbereichs der Leserantenne können gelesen und geschrieben werden.


Die Antenne im Etikett ist lang und etikettenartig. Die Antenne verfügt über zwei Designs, lineare und zirkulare Polarisation, um den Anforderungen unterschiedlicher Anwendungen gerecht zu werden.


Die Datenspeicherkapazität von UHF-Tags ist im Allgemeinen auf 2048 Bit begrenzt.


Tags sind aus technischer und anwendungsbezogener Sicht nicht als Träger großer Datenmengen geeignet. Ihre Hauptfunktion besteht darin, Elemente zu identifizieren und den berührungslosen Identifizierungsprozess abzuschließen. Typische Datenkapazitätsindikatoren sind 1024 Bit, 128 Bit, 64 Bit usw.


Typische Anwendungen sind Supply Chain Management, Produktionslinienautomatisierung, Luftpaketmanagement, Containermanagement, Eisenbahnpaketmanagement und Logistikmanagementsysteme.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd..Alle Rechte vorbehalten.

oben