uhf rfid system
Zuhause

uhf rfid system

die Auswirkungen von Metallen auf RFID-Systeme

die Auswirkungen von Metallen auf RFID-Systeme

  • 2018/11/09
Gegenwärtig wird die Radiofrequenzidentifikation am häufigsten bei Hochfrequenz- und Ultrahochfrequenz verwendet. Die Funkfrequenz im UHF-Band ist jedoch empfindlich gegenüber der Umgebung, insbesondere gegenüber Metall, wodurch das passive Etikett dieser Arbeitsfrequenz nicht in der Lage ist, auf Objekten mit Metalloberflächen zu arbeiten, und die am weitesten verbreitete Logistikbranche für die Identifizierung von Funkfrequenzen ist die Metallumgebung. Daher schränkt der Mangel an Metallempfindlichkeit seine Anwendung in der Logistikbranche stark ein.

Wenn RFID-Systeme in Metallumgebungen verwendet werden, wirkt sich dies auf die Auswirkungen von Metallen ausuhf rfid leserspiegelt sich hauptsächlich in zwei Aspekten wider: Reflexionsvermögen und Abschirmung. Eine Metallplatte wird direkt vor der Leseantenne platziert. der Abstand zwischen der Metallplatte und derfester rfid readerbei 2,5 m. Der Reader arbeitet im UHF-Band und entspricht dem iso18000-6-Standard.

Wenn sich das Metall aufgrund elektromagnetischer Induktion in der Nähe der Leserantenne befindet, wird die HF-Energie in ihre eigene elektrische Feldenergie absorbiert, wodurch die Gesamtenergie der ursprünglichen HF-Feldstärke verringert wird und auch ein induziertes Magnetfeld erzeugt wird, das senkrecht ist auf die Metalloberfläche. Die Verteilung der HF-Feldstärke wird auf der Metalloberfläche verformt, und die magnetische Kurve neigt dazu, sanft zu sein. Wenn daher das Etikett an der Metalloberfläche oder sehr nahe an der Metalloberfläche angebracht ist, gibt es tatsächlich keine Verteilung der HF-Feldstärke im Raum, und die Markierungsantenne kann die Magnetfeldlinie nicht schneiden, um die elektromagnetische Feldenergie zu erhalten Etikett kann nicht normal funktionieren.

In diesem Artikel werden die Auswirkungen von Metallen auf RFID-Systeme durch theoretische Analysen und experimentelle Tests in Kombination mit Simulationen untersucht. Das Metall wird auf dem Feld des Lesegeräts reflektiert und abgeschirmt. Die Reflexion führt zu Lese- und Schreiblöchern, und die Abschirmung verringert die Leserate, ist jedoch nicht vollständig unlesbar. Wenn das Etikett in der Nähe des Metalls platziert wird, ist es schwierig, die Energie des Lesegeräts zu empfangen, und die Impedanz und der Gewinn der Etikettenantenne ändern sich.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben