RFID-Technologie
Zuhause

RFID-Technologie

Die RFID-Technologie löst das Problem des Bestands an Sachanlagen

Die RFID-Technologie löst das Problem des Bestands an Sachanlagen

  • 2019/09/05
Die drei Hauptprobleme bei der Verwaltung von Anlagevermögen, dem langen Bestandszyklus, verstreuten Vermögenswerten, inkonsistenten Konten und Vermögensnummern usw.

Anuhf rfid systembesteht aus drei Hauptteilen, dem Steuerungssystem, das für die Ausgabe aller Steuerbefehle, den Geschäftsbetrieb und die endgültige Datenerfassung, -analyse und -speicherung verantwortlich ist. Nach Erhalt der Anweisung wird dieuhf rfid readerinteragiert drahtlos mit dem elektronischen RFID-Tag, um die Daten zu vervollständigen. Das RFID-Etikett ist ein Identifikationssystem, das die Identitätsinformationen der Materialien identifiziert, so dass das System die Materialinformationen durch die Identifizierung der elektronischen Etiketten verfolgen und verwalten kann.

beyogen aufRFID-TechnologieAsset-Daten werden nach Bedarf in Tags oder Systemen gespeichert, um ein vollständiges Lebenszyklusmanagement für den Kauf, die Verwendung, die Wartung, das Inventar und die Verschrottung von Assets sowie die Echtzeitüberwachung und -verwaltung wichtiger Assets zu erreichen. Um eine konsistente Rechnungslegung zu erreichen, verbessern Sie die Effizienz des Bestands an Vermögenswerten und die Nutzung von Vermögenswerten erheblich.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben