RFID-Technologie
Zuhause

RFID-Technologie

rfid in den Szenarien und Technologien für Einzelhandelsanwendungen

rfid in den Szenarien und Technologien für Einzelhandelsanwendungen

  • 2018/01/11
Mit der ersten Anwendung der RFID-Technologie in der Produktherstellungsindustrie, steigenden Arbeitskosten im Einzelhandel, steigender Nachfrage nach Reduzierung der Logistikkosten und der Notwendigkeit für Einzelhandelsunternehmen, sich zu behaupten und weiterzuentwickeln, wird der Anstieg unbeaufsichtigter Einzelhandels- / intelligenter Einzelhandelsgeschäfte sorgen objektive Impulse für die schnelle Anwendung der RFID-Technologie im modernen Einzelhandel. Es kann vorausgesagt werden, dass die RFID-Technologie eine zunehmend wichtige Rolle bei der Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit moderner Einzelhandelsunternehmen spielen wird.

1, Wal-Mart
Mit einer breiten Warenpalette von 80.000 bis 100.000 werden jede Woche mehr als 900 Artikel in die automatische Auswahl aufgenommen. RFID-basierter Automatisierungsworkflow integriert inMehrfach-RFID-Readerkann automatisch Bestellungen aufgeben, sortieren und prüfen, den Warenbestand erheblich reduzieren, den Kapitalfluss verbessern, gleichzeitig die Sichtbarkeit der Lager erheblich verbessern und Lieferanten und Managern auf einen Blick das Verhältnis von Lagerbestand zu Ankunft ermöglichen.

2. U-Bahn
Im Jahr 2002 kündigte Metro, der drittgrößte Einzelhändler der Welt, das Programm "Future Store" an und kündigte die Einführung der RFID-Technologie in seiner gesamten Lieferkette an. Die Umfragedaten zeigen, dass mitrfid reader handheldBei der Identifizierung von Paletten, der Lieferbestätigung und dem Lagerungsprozess sparen Sie bei jeder Inspektions- und Entladeaufgabe des LKW durchschnittlich 15 bis 20 Minuten Zeit. Gleichzeitig kann festgestellt werden, dass die Lieferkette anstelle der Lieferung rechtzeitig gefunden wird. Dies führt zu einer verbesserten Bestandsgenauigkeit, einer Erhöhung der Bestandsverfügbarkeit um 11%, einer Verringerung des Lagerbestands um 11% und einer Verringerung des Verlusts um 18% Ladungen; Darüber hinaus reduziert sich die Arbeitszeit für die Lagerung um 14%.

3. Zehnkampf
decathlon hat 2010 seine eigene rfid-Firma embisphere gegründet. Etwa 85% der Produkte verwenden derzeit rfid-Tags undRFID-Lesesystem. Zusätzlich zum Bestands- und Lieferkettenmanagement hat decathlon auch Batch-Kassierer in Geschäften implementiert, um die Anzahl der Kunden zu verringern und die Erfahrung zu verbessern. Jean-Marc Lieby, Leiter des RFID-Programms von Decathlon, sagte, dass die RFID-Technologie die Lagereffizienz um das Fünffache verbessert und den Produktverlust um etwa 10% reduziert.

4. Zara

inditex, die Muttergesellschaft von zara, entschied 2014, dass die Gruppe RFID-Technologie einführt, um die Lieferkette der Gruppe zu verbessern, und sagte, dass RFID eine wichtige Innovation für das Filialmanagement der nächsten Generation ist. Im ersten Halbjahr 2016 erklärte inditex ceo öffentlich: Durch den Einsatz von RFID-Technologie wurde der Lager- und Lieferstatus von fast 70% der Flaggschiff-Marken verbessert, zusammen mit den Upgrades für Design, Produktion und Vertrieb im ersten Halbjahr stieg um 11,1% auf 10,47 Milliarden Euro, der Gewinn um 7,5% auf 1,26 Milliarden Euro.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben