RFID-Technologie
Zuhause

RFID-Technologie

RFID-basiertes Managementsystem für die Stoffversorgungskette

RFID-basiertes Managementsystem für die Stoffversorgungskette

  • 2017/09/30
„Im Jahr 2009 werden 200 Millionen RFID-Tags für Bekleidung verwendet, 2012 sind es 833 Millionen.“ Der neue id techex-Bericht „Apparel RFID 2009-2019“ ist einzigartig in der umfassenden Analyse der Verwendung von RFID in der Wertschöpfungskette von Bekleidung aus der Kennzeichnung von Stoffen in der Herstellung im Einzelhandel Mode und gemietete Kleidung.

Wir integrieren RFID- und Smart-Shelf-fähige Servicetechniken (ses) für den Aufbau von Ladenauslagen in der Modebranche. Das System besteht aus vier Modulen: Fabrik, Lager, Ladenausstellung.

Im Lagermodul werden RFID-Tags vor Ort gedruckt und an jeder eingehenden Sendung im Fall angebracht. Nach dem Markieren bewegen sich die Koffer an den Türtoren vorbei, wo die passiven RFID-Leser undHF-Antennen mit großer ReichweiteErfassen Sie die Rohdaten auf den RFID-Tags und übertragen Sie die Daten automatisch über eine Kabelverbindung zum Server. Wenn Sendungen das Lager verlassen, wird dieuhf rfid leserund Antennen erfassen die RFID-Informationen auf den RFID-Tags, die sofort an den Server übertragen werden.

Das Encoder-Betriebssystem besteht hauptsächlich aus einem Modul mit RFID-Lesegeräten, die in das Barcode-System integriert sind, sodass der Barcode des RFID-Scanner-Produkts gleichzeitig die Barcode-Informationen sowie die Wasserflussnummer in das RFID-Tag finanzieren kann. Darüber hinaus kann die Industrie derzeit nur Code-Tags (eindeutige ID) verwenden, um das Barcode-Betriebssystem und die RFID-Tags in die Datenbanksynchronisation zu integrieren. Wenn das RFID-Tag in Barcode-Produktionen integriert wurde, kann das Encodersystem den Produktnamen sowie Herstellungs- und Verkaufsinformationen bereitstellen.

Im Shop-Display-Modul integriert der RFID primär das interaktive Display-Rack- und Kiosk-System. Im Display-Rack implementieren wir mit jedem Produkt RFID-Tags. „Intelligente Kleiderständer“ wurden mit einer RFID-Antenne ausgestattet. Jedes Mal, wenn ein Kunde oder Mitarbeiter einen mit einem RFID-Leseschreiber ausgestatteten Modeartikel aus dem Regal entfernte, wurde die Bewegung automatisch in das Warenverwaltungssystem eingegeben.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben