passive rfid tags
Zuhause

passive rfid tags

Echtzeit-Ortungssystem mit passivem UHF-RFID

Echtzeit-Ortungssystem mit passivem UHF-RFID

  • 2017/07/08
Die RFID-Technologie wird heutzutage immer beliebter und steht an ihrer Spitze mit der passiven UHF-RFID-Technologie, die sowohl wirtschaftliche als auch praktische Vorteile bietet. Obwohl diese Technologie für die Bestandsaufnahme vorgesehen ist, haben mehrere Anbieter mehrere Versuche unternommen, ein Echtzeit-Standortverfolgungssystem unter Verwendung passiver RFID-Lösungen zu erstellen.

der Grund warumpassive UHF-Tagssind so beliebt ist der niedrigere Preis im Vergleich zu aktiven Tags und die besseren Ergebnisse der Ultrahochfrequenz (865 MHz bis 868 MHz für Europa) im Vergleich zu niedrigeren Frequenzen. Aus wirtschaftlicher Sicht ist es besser, einen teuren Leser zu kaufen, der Millionen billiger Tags lesen kann, als einen billigeren Leser zu kaufen, um Tausende teurer Tags zu lesen.

Die Standortverfolgung für passive RFID-Tags funktioniert ganz anders als die der aktiven Sorte. Bei aktiven Tags sendet das Tag in jedem vorgegebenen Intervall ein Signal. dann wird es von verschiedenen Antennen in Reichweite aufgenommen, die jeweils eine Ankunftszeitbenachrichtigung aufzeichnen. Diese können dann mithilfe einfacher Physik in Entfernungsmetriken umgewandelt werden. Die sphärische Geometrie berechnet die Position des Tags. Leider funktionieren passive Tags und ihre Antennen nicht so. Infolgedessen fallen alle aktuellen Standortverfolgungsmodelle, die passive RFID-Tags verwenden, in einen von zwei Typen. es ist entweder einBenutzerdefiniertes Hardware-Design, bei dem keine handelsüblichen Lesegeräte und Tags verwendet werden, oder ein Wahrscheinlichkeitsmodell für die Standortberechnung. Ersteres erfordert kundenspezifische und typischerweise teureAusrüstung zu implementieren, hat letztere ihre eigenen Fallstricke, die überwunden werden müssen.

Während andere Modelle Referenz-Tags benötigen, um bekannte Positionen zu haben, ist dies bei diesem Modell nicht der Fall. Die Tags müssen sich beim Platzieren lediglich in mindestens zwei verschiedenen Antennen-Lesezonen befinden. In jeder Antennen-Lesezone müssen insgesamt mindestens drei Tags vorhanden sein, um eine ordnungsgemäße Kalibrierung des Modells sicherzustellen. Bei Verwendung der Tag-Filterung können die als solche platzierten Tags als Referenz-Tags klassifiziert werden, die dann nicht auf den Ausgabedisplays angezeigt werden. Tags, die verfolgt werden sollen, z. B. Personen, die UHDF-RFID-ID-Abzeichen tragen, werden als einzige Tags angezeigt.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben