uhf rfid tags
Zuhause

uhf rfid tags

Das indische Unternehmen vereinfacht die Entsorgung fester Abfälle mit RFID-Tags

Das indische Unternehmen vereinfacht die Entsorgung fester Abfälle mit RFID-Tags

  • 2019/12/12
Das indische Unternehmen Agra Nagar Nigam hat beschlossen, die Entsorgung fester Abfälle zu vereinfachen, indem es RFID-Tags installiert, die in 99.450 Häusern in 51 Gemeinden installiert sind und 350 übergebenRFID-Handlesegerätezu Reinigern.

Hausbesitzer müssen trockenen und nassen Müll in verschiedene Mülleimer werfen und jeden Monat eine Verwaltungsgebühr von 65 Rupien zahlen.


Wenn der Reiniger Müll aus dem Haus sammelt und das im Haus installierte RFID-Tag scannt, signalisiert er automatisch dem Kommando- und Kontrollzentrum des Büros der Agra Smart City. Nach dem Sammeln des Mülls erhält der Hausbesitzer eine SMS vom Mobiltelefon.


Wenn Reinigungskräfte zu Hause keinen Müll sammeln, können sich Hausbesitzer auch über mobile Apps beschweren.


Hausbesitzer müssen die behaltenRFID-Tagsintakt. Wenn es ein Problem mit dem Etikett gibt, zahlt der Hausbesitzer dafür eine Geldstrafe von 100 Rupien.


Der gesammelte Müll wird an sechs Sammelstellen an verschiedenen Orten in der Stadt geschickt. Der trockene Abfall wird dann zur Verarbeitungsanlage und der feuchte Abfall zur Kompostierungsanlage geschickt.

Urheberrechte © © 2021 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd.Alle Rechte vorbehalten.

oben