Sprachen

anwendung des rfid handlesegeräts cl702k im lager inventar und inspektion

In der gegenwärtigen rasanten Entwicklung der Digitalisierung ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, intelligente Mittel einzusetzen, um die Effizienz der Bestandsverwaltung zu verbessern und die Betriebskosten zu senken. Traditionell werden für die Bestandsverwaltung normalerweise Barcode-Etiketten, manuelle Bestände usw. verwendet. Barcodes sind jedoch einfach zu kopieren und nicht feuchtigkeitsbeständig, und es gibt viele Arten von Waren. Die manuelle Inventarisierung ist fehleranfällig und erfordert zu viel Aufwand beim Sortieren, Suchen und Zählen von Waren. Die Bestandsverwaltungsdaten und die eingehenden und ausgehenden Daten der herkömmlichen Verwaltungsmethode sind nicht in Echtzeit und für den Informationsaustausch nicht geeignet. Aus diesem Grund war die Bestandsverwaltung vieler Unternehmen schon immer fehlerhaft.

Wenn Unternehmen diese Probleme verbessern möchten, müssen sie ein umfassendes und effizientes Lagerverwaltungssystem einrichten, um die Lagereffizienz zu verbessern, wodurch der Lagerumschlag verbessert und das Betriebskapital verringert wird. vorstellen RFID-Technologie in die intelligente Verwaltung von Lagern, das Anbringen von elektronischen RFID-Tags an jedem Artikel und die Verwendung von RFID-Handlesegeräte in der Lagerverwaltung von Lagern, die die Prozesse der Warenlagerung, -zustellung, -bestandserfassung usw. effektiv realisieren können, um die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Datenerfassung in allen Aspekten der Lagerverwaltung sicherzustellen.

Aus der tatsächlichen Anwendungssituation: Nachdem die gekauften Waren mit den entsprechenden RFID-Tags im Verpackungsbereich gekennzeichnet wurden, gibt der CL702K die entsprechenden Tag-ID-Nummern in die Back-End-Datenbank ein. Das Hintergrunddatenbank-Managementsystem berechnet den entsprechenden Speicherort und sendet dann die Speicheranweisung über das Netzwerksystem an das Gabelstapler-Fahrzeugsystem. Der Gabelstapler empfängt die Lagerinformationen und das Personal liest die vergrabenen Etiketten im Gabelstaplerkanal über das Handlesegerät, um die Waren an den entsprechenden Positionen zu lagern.

Wenn die Ware das Lager verlassen oder umgezogen werden muss, fragt das Personal zuerst die Back-End-Datenbank nach den Etiketteninformationen ab, die der angegebenen Ware entsprechen, und führt die Übertragung oder Übertragungsberechtigung durch. Nachdem der Gabelstapler den Versandauftrag erhalten hat, holt er die Ware am angegebenen Ort ab. Wenn dann der Gabelstapler die Waren durch den Eingang und Ausgang des Lagers transportiert, kann das Personal den Leser verwenden, um die gelesenen Tag-Daten zu erkennen und mit der Back-End-Datenbank zu vergleichen. Wenn alle autorisierten Tags exportiert wurden, wird der Standardwert übergeben. Wenn ein nicht autorisiertes Tag vorhanden ist, wird das Problem ausgegeben. Alarm.


Stichworte : RFID-Handlesegerät Lagerverwaltungssystem RFID-Technologie

vorherigen Post nächster Beitrag

Urheberrechte © © 2020 Shenzhen Hopeland Technologies CO., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. unterstützt von dyyseo.com

Hinterlass eine Nachricht
Anfragen und Anregungen sind willkommen und wir beantworten Sie gerne für unser Unternehmen, unsere Produkte oder Dienstleistungen.

Zuhause

Produkte

about

contact

Hinterlass eine Nachricht

Anfragen und Anregungen sind willkommen und wir beantworten Sie gerne für unser Unternehmen, unsere Produkte oder Dienstleistungen.